Die Späten Alben
nach der flut

nach der sintflut hocken karnickel im
noch feuchten gras und heben den kopf
schauen durch spinnweben in die wieder
erwachende welt vielleicht denken sie

kehren jetzt die dinge zurück an ihren
ort geht jetzt unser leben weiter wo
es aufgehört hat vor vielen monaten
irgendwo schlägt eine tür zu aber die

menschen kommen aus ihren häusern
sehen verwundert in die luft und fallen
sich in die arme lang verschobene hoch
zeiten und taufen werden gefeiert denn

die fluten sind endlich versiegt und
dennoch liegt etwas in der luft wie eine
ahnung davon dass die hexe wieder

in ihrem gemisch rührt was immer es
heißen mag wir können beruhigt sein:
es geht weiter wo es aufgehört hat